Beiträge von TannenTina

    Ach.... wie schön!


    Bei uns gab es dann sogar schon im Kindergarten! Wir haben die Vorweihnachtszeit so richtig stark zelebriert und schon sehr früh Wunschzettel gestaltet. Ich sage gestaltet, weil es auch bei uns zu Beginn Zeichnungen waren oder manche haben Bilder aus Zeitschriften ausgeschnitten und mithilfe von den Eltern die Wünsche daneben geschrieben.

    Wir hatten sogar einen extra Weihnachtsmann-Briefkasten, in den alle Kinder aus allen Gruppen des Kindergartens dann was eingeworfen haben. :)

    Später habe ich dann richtige Briefe an den W-Mann geschrieben. Um ihm zu zeigen, dass ich ein nettes Kind bin und Geschenke verdient habe. Hab so ein bisschen erzählt, was ich so mache.

    Jetzt ist mir das ein wenig peinlich, wenn ich überlege, dass meine Mutter das ja alles gelesen hat...


    PS: Beim Osterhasen hat das nie geklappt.

    Huhu!


    Ist ja bisschen ruhiger geworden hier, aber ich mag die Community und melde mich mal mit dem ersten 2019 Weihnachtsthema: Und zwar würd ich gern ein paar Weihnachtsgeschichten, vielleicht für Kinder schreiben, aber auch für Erwachsene und dann habe ich zu Weihnachten vielleicht für die versch. Menschen in meinem Leben versch. Geschichten. Wie findet ihr die Idee?


    Problem ist nicht, dass sie evtl nicht perfekt werden, das ist oke, sondern dass ich mir so denk, ich weiß garnicht genau, wie ich so eine Geschichte überhaupt aufbauen soll, damit sie einen Sinn ergibt....


    was sind eigentlich eure liebsten Weihnachtsgeschichten (Bücher) für Kinder? Und warum (ist mir besonders wichtig)? Welche Aspekte muss so eine Weihnachtsgeschichte für euch haben?

    Hallo!


    Demnächst hat mein Schwiegervater Geburtstag und da er relativ anspruchsvoll ist,

    wollte ich ihm mal was ganz Besonderes schenken. Habt ihr da Ideen?

    Was schenkt man einem Mann Mitte 50, der so gut wie alles hat? Zum letzten Geburtstag

    gabs ein Wochenende in Berlin inkl. Luftballon-Fahrt. Wie kann man sowas toppen !?


    Bin auf eure Ideen gespannt!


    Liebe Grüße

    Hello!

    Einige Ketten von mir haben so einen Magnetverschluss (guck mal https://goetze-gold.de/verschl…silber/magnet-schliessen/ ) und so kann

    man sie auch ganz einfach alleine schließen.
    Ich habe auch noch nie eine verloren, da die Magneten schon recht stark sind. Außerdem verfangen sich in diesem Verschluss auch nicht so viele Haare.

    Das finde ich sehr angenehm.


    Und ja, ich trage sehr viele Ketten und auch gerne Ringe. Allerdings mag ich Armreifen und Ohrringe nicht so gerne. Ziehe ich sehr schnell aus und verliere

    dann immer die Hälfte :D
    Mich ärgert das ein wenig, weil ich es immer so schön finde, wenn Menschen viele Ohrringe tragen. Leider kann ich mir aber auch nicht mehr als zwei Ohrlöcher stechen

    lassen, weil mein Knorpel immer alles abstößt und sich widerliche Entzündungen bilden..


    wie sieht's bei dir aus?

    Schon seit Jahren verschicke ich zu Weihnachten selbst gemachte Weihnachtskarten.

    Ich mache mir viel Mühe bei den Texten und den teilweise selbst gebastelten Karten.

    Das ist bei etwa 20 karten doch mit einem erheblichen Aufwand verbunden.

    Auch dieses Jahr habe ich mich wieder geärgert, da ich weniger als 5 Karten zurück bekommen habe,

    obwohl ich darauf achte dass ich sie Anfang Dezember schon verschicke.


    Ich finde es schade dass sich die Leute so wenig Mühe mit solchen Gesten machen und überlege ob ich die Tradition nächstes Jahr einfach sein lasse.

    Hallo ihr Lieben,

    Weihnachten ist ja nun schon ein Weilchen vorbei. Erzählt doch mal, wie geht's euch im Nachhinein? Habt ihr die Festtage gut verdaut? Alles gut rumgebracht? Und habt ihr besonders tolle Geschenke bekommen?


    Wie verläuft der Monat nach den Festtagen bei euch? Fastet ihr vielleicht sogar im Januar? Oder stellt ihr eure Ernährung andersweitig um nach den Festtagen?

    Hey Leute,

    was war eigentlich das absurdeste Geschenk, dass ihr dieses Jahr zu Weihnachten bekommen habt?

    Ich habe von meiner Großmutter das gleiche Buch geschenkt bekommen, wie schon das Weihnachten davor... :D

    Hallo-ho-ho.


    ach wie süß klingt Weihnachten in uns nach, oder?

    Leider haben wir zu Weihnachten auch recht sinnlos bzw nutzlose Dinge geschenkt bekommen. Meine Schwester hat zB ein Sims Erweiterungspack bekommen, ohne dass sie das Grundspiel hat.... bisschen sinnlos.

    und ich hab einen Johurtbereiter bekommen, obwohl ich Laktose nicht gut vertrage.


    Meiner Mutter habe ich ein Pandora Perlechen geschenkt, obwohl sie ihr Armband verloren hatte... jaja. so gings zu.


    Wie wars bei euch, was waren euren sinnlosesten und schmerzhaftesten Geschenke? Also tut irgendwas davon richtig weh?

    Ich traue mich fast nicht zu fragen..... aber mir ist gestern Abend aufgegangen.... wo feiern eigentlich die einsamen Senioren in den Altersheimen Weihnachten?

    Gibt es da besondere Gruppen, die die Alten einfach vielleicht in den Familien verteilen? Das fände ich eine schöne Idee.


    den meisten ist es wahrscheinlich schon einfach genug, nicht allein zu sein. Wenn sie niemanden haben, meine ich...

    Morgen ihr Lieben,


    bald ist ja auch schon wieder Weihnachten. Nur noch fünf Wochen ist das zu glauben? Ich dachte das Jahr geht nie vorbei :D


    Ich bastel dieses Jahr sehr viel Dekoration selber und wollte auch ein paar Teelicht-Halter bemalen. Habe da ganz schöne

    Beispiele mit Aquarellen gesehen. Allerdings muss man etwas aufpassen wie man die Farben mischt, denn durch das Licht im Inneren

    sieht man alle Fauxpas...
    Wie kann man sicher sein die Farben "richtig" zu mischen? Ich habe mal von der Farblehre gelesen aber ein ganzes Studium wollte ich jetzt nicht beginnen..^^

    Hej hej,


    sagt mal, was zieht ihr über die Weihnachtstage so an? Für mich muss es vor allem bequem sein, mit Gummizug, damit ich gut schlemmen kann.

    :)


    Letztes Jahr hatten wir Bad taste Pullis von meinem Bruder, aber die waren so warm, dass wir sie nur für Fotos anhatten.

    Plant ihr ein Outfit? Oder zieht ihr einfach irgendwas an? :)

    Wie geht es euch eigentlich nach den Feiertagen? Bei mir wird ja ab Nikolaus regelrecht in Süßigkeiten geschwommen, die Weihnachts- und Neujahrsfeiertage sind dann ein einziges Schlemmen! Es wird paniert, frittiert und mariniert was das Zeug hält (Ich bin halt eh ein Schleckermäulchen, könnte auch fünfmal die Woche frittiertes essen, aber da würde ich dann ja wirklich aufgehen).

    Eigentlich immer schön, aber danach bin ich mir dann doch immer ein bisschen zu dick. Wie geht es euch damit? Und was sind eure Tricks um wieder ein bisschen abzunehmen ohne groß zu verzichten?

    Hallo Sweetie,


    tolle Idee. Individuelle Geschenken, die mit eigenen kreativen Ideen gefüttert werden, kommen immer toll an und bleiben lange in Erinnerung. Wieviele Exemplare willst du denn machen? Wenn du viele Bilder, Texte etc. hast, dann macht es vielleicht sogar Sinn das Buch von einem Copyshop oder so anfertigen zu lassen. Du lieferst dann halt einfach die Druckdatei und dann gehts ab.

    Wenn du es selbst ausdrucken willst, empfehle ich dir ein Auge auf die Druckkosten zu werfen. Druckertinte kostet einfach nur unglaublich viel, gerade wenn man die originalen Patronen kauft. Aus der Ferne ist es jetzt schwer zu sagen, wieviel das Projekt insgesamt kostet wird. Aus eigener Erfahrung empfehle ich dir ein paar günstige Druckerpatronen zu kaufen, z.B. hier. Ruhig auf Vorrat. Was für einen Drucker hast und wieviel wirst du drucken? Dann können wir es besser einschätzen...

    Was sind für euch Dinge, die euch an die Weihnachtszeit erinnern?

    Bei mir sind es Vanilleduftkerzen, Lebkuchen, Räucherstäbchen und der Geruch von Gänsebraten im Ofen! Wenn ich schon dran denke, mhhhhh...

    Einfach so richtig warme, heimelige Dinge eben. Im Dezember will ich keine Wassermelonen essen, da will ich Orangen futtern und Mandarinenschalen auf der Heizung trocknen!

    Endlich gibt es wieder Weihnachtsschokolade! Hab mir gestern erst mal meine Lieblingssorte Elisen von Netto geholt und dazu ein paar ordentliche Spekulatius als Abendbrot! Juchz. Die Vorfreude kann beginnen. :) Diese Jahr habe ich noch mehr Lust auf Weihnachten als sonst und würde am liebsten schon anfangen zu dekorieren....


    Ein klassischer roter Adventskranz soll es dieses jahr in Abgrenzung zu dem Lila sein von letztem Jahr. Aber am besten werden die Lichterketten! ÜBERALL! Leider hat man nur eine bestimmte Anzahl an Steckdosen... :(


    Auf welche Deko freut ihr euch am meisten? Wann fangt ihr an und was darf auf keinen Fall fehlen?

    Meinen Weihnachtsschmuck habe ich vor vielen Jahren auf dem Weihnachtsmarkt erworben, teilweise auch geerbt. Geschenke kaufe ich an vielen verschiedenen Stellen, achte aber darauf auch den lokalen Einzelhandel zu unterstützen. Der Buchhändler freut sich immer über meinen Großeinkauf vor Weihnachten, da ich sehr viele Bücher verschenke.

    Wie macht ihr das? Bestellt ihr alles online? Oder geht ihr in die regionalen Läden?

    Und welche Weihnachtsdekoration habt ihr so? Besorgt ihr regelmäßig neue?