Beiträge von Chicolaus

    Dachte, es wäre schön, wenn wir auch für dieses Jahr so einen Thread haben, in dem man immer wieder neue und alte Vorsätze posten kann und dann im Laufe des Jahres vielleicht auch mal was zu den Fortschritten und Rückschlägen! So bleiben wir sicher alle am Ball!

    Obwohl es in unseren Gefilden im Frühjahr ja doch eher schneeig ist...


    Und jedes Mal wenn die Tage wieder kürzer werden, weiß ich, und freue mich schon innerlich, jetzt ist bald wieder Weihnachten, und schon gibts die ersten Lebkuchen.

    Ich liebe Weihnachten auch, Schneeanbeterin, aber du bist wirklich wahnsinnig!!! :D Lieb gemeint natürlich!

    Auweia, sinnlose Geschenke tun wirklich weh...

    Bei uns gabs das in ganz großem Stil dieses Jahr. Zunächst ist meine Kusine Veganerin geworden und hat Unmengen an nicht veganen Süßigkeiten geschenkt bekommen. Ich scheine die Einzige zu sein, die daran gedacht hat, ihr einen veganen Nicolaus zu kaufen. Die Arme musste ihre ganzen Süßigkeiten verschenken an uns und hatte dann nichts. Dafür hat sie Unmengen Mandarinen verschmaust...

    Dann haben wir meinem Onkel allerlei Zubehör für seinen Grill gekauft, waren alle richtig happy. Ich weiss nicht, wie das anfing, aber es war so, dass meine Tante mir sagte, er wünsche sich Zubehör und da er so schwer zu beschenken ist, hat sich die ganze Familie abgesprochen... einer holt also den Pizzastein, dann gabs noch einen Aufsatz zum Räuchern etc. pp. und einen Kohlekorb.

    Einen Tag vor Weihnachten erzähl ich stolz der Tante, was wir auf die Beine gestellt haben und sie sagt: Na das wird er ja zu schätzen wissen!


    Sein verdutztes Gesicht hättest du sehen müssen, als er alles auspackte und meinte: "Dankedanke, aber wo ist der Keramikgrill dazu?"


    Anscheinend haben wir nichts für seinen Grill gekauft, sondern für eine spezielle Sorte, den Keramikgrill, der an die 700 Euro kostet... Ob wir das zusammenkriegen im nächsten Jahr ist echt ne Frage. Eher nicht.


    Was für ein Fail! Und bis auf eine Sache konnte wir die Späße nicht zurückgeben, weil wir sie eh reduziert gekauft haben. Seitdem versuchen wir, das Zeug über ebay loszuwerden, aber bisher ohne Erfolg....

    Hallo Tina,

    Was Wichteline sagt würde ich soweit unterschreiben. Ich kenne eine Seniorenresidenz (diese hier), da gibt es selbstverständlich auch ein Weihnachtsprogramm, so, dass niemand alleine sein muss. Insbesondere an Weihnachten kann das natürlich besonders traurig und schmerzhaft sein, wenn man da alleine ist, schließlich ist das doch ansonsten der eine Termin im Jahr wo man seine Liebsten sicher sieht.


    Leider sind an Weihnachten sehr viele alte Menschen alleine, aber auch junge Menschen! Letztes Jahr haben wir selbst unseren Nachbarn eingeladen, da ich feststellen musste, dass er das Fest sonst ganz alleine verbracht hätte. Er hat sich sehr gefreut und uns wirklich sehr schöne Geschenke gemacht, obwohl wir ihm sagten, dass das nicht notwendig wäre!

    Das klingt so idyllisch - ganz ehrlich, dass kann ich gar nicht glauben! :D

    Ich versuche auch immer etwas zu schenken, was nicht austauschbar ist - also eine Kerze zB kann man jedem schenken oder einen Gutschein. Ich will immer gerne etwas, das GENAU für die Person ist. Versteht ihr wie ich das meine?

    Schließe mich den Fragen von Wichteline an. Vielleicht ist das ein vorgeschobener Grund? Aber dann finde ich es auch doof, wenn sie andererseits einen auf glücklich und zufrieden macht und sich bedankt, dass alles schön lief.


    Mit dem Platz ist dann natürlich das Größte Problem, wenn ihr quasi auf die angewiesen seid.

    Dann würde ich es auf jeden Fall nochmal ansprechen. Vielleicht nett fragen, was man besser machen kann?


    Oder einfach direkt so einen kleinen Helfer schenken - alle legen zusammen, das Geschenk ist abgehakt und eine Wohnung für Weihnachten hat man auch. WIN WIN :D


    Nein aber im Ernst, das sollte man wirklich klären, wie ist fast egal.

    Hallo ihr Alle,


    langsam geht die Weihnachtsvorfreude und -Planung auch bei mir los. Dieses Jahr werde ich vielen Leuten etwas schenken müssen, brauche deswegen noch etwas Inspiration: Also, helft mir: was verschenkt ihr so?

    Also was thematisch jetzt besonders gut zum Schuhladen passt, weiß ich auch nicht (vielleicht so ein Schuh-Nikolaus-Thema?). Was auf jeden Fall aber immer geht, sind Zweige von Nadelbäumen, Schnee (am besten beides künstlich) und Christbaum Kugeln. Bekommt man in jedem Kaufhaus oder Großversand, wenn es eine große Menge sein soll.


    Fürs Schaufenster würde ich auf jeden Fall auch noch Schaufensterbanner drucken lassen, auf denen über etwaige Weihnachtsaktionen informiert wird. Zumindest gab es sowas im Laden meiner Stiefmutter auch immer. So Schaufensterbanner bekommt man auf Seiten wie dieser hier: https://www.my-banner.de/fahnendruck


    Ansonsten viel von der Farbe rot würde ich sagen. Ob ihr echte oder künstliche Tannenbäume aufstellen wollt oder ob euch das zu viel ist, müsst ihr selber entscheiden. Ich mag es persönlich in der Regel etwas dezenter in Geschäften...