Welcher Weihnachtsmarkt ist gut?

  • Hallo zusammen,
    ich bin neu und suche ein bisschen Unterstuezung. Ich braeuchte Eure Hilfe um die folgende Frage zu antworten: was macht einen guten Weihnachtsmarkt? Welche Weihnachtsmarkte die deutsche Besucher finden gut und welche sind aber nicht so gut oder langweilig?
    Vielen Dank im Voraus fuer alle Meinungen und Tipps.

  • Ich liebe den Weihnachtsmarkt in Oberhausen am Centro.Der ist schön groß und ich konnte bisher immer gemütlich drüber laufen ohne Gedränge...Tolle Stände,tolle Deko...ich liebe ihn!

  • Den finde ich auch toll! War letztes Jahr das erste mal da.
    Wir waren unter der Woche vormittags, da war fast nichts los und man konnte es genießen.
    Leider ist es von uns zu weit weg um jedes Jahr hinzufahren....

  • Ich finde den Markt in Oldenburg sehr schön. Leider ist er an den Wochenenden sehr,sehr voll. Da er aber nicht so groß ist, trifft man immer wieder Leute die man das ganze Jahr nicht sieht.
    Bis vor 5 Jahren war ich meistens um die Weihnachtszeit bei meiner Oma in Lübeck. Der Weihnachtsmarkt lohnt sich. Einmal ganz tradionell, Mittelaltermarkt und für die Kinder die Märchenwelt. Es lohnt sich.

  • Eine Freundin von mir fährt auch jedes Jahr nach Lübeck und ist immer wieder begeistert!Ich habe den mal im Tv gesehen und fand es auch sehr ansprechend.

  • ein richtig schöner Weihnachtsmarkt ist in Velen!Klein,aber fein und in einem Wald...Ist sehr beliebt und die nehmen auch Eintritt...

  • Ich war letztes Jahr zum ersten Mal auf den Nürnberger Christkindelsmarkt,und habe mich riesig auf den Weihnachtsmarkt gefreut. Leider hat er mich und meine Familie total enttäuscht. :sad:
    Es war uns viel zu eng. Bude an Bude, und nicht wirklich schön weihnachtlich geschmückt. Die Buden hatten nur Rot, weiße Dächer. Kaum Tannengrün und Beleuchtung. Es gab fast nur Nürnberger Rostbratwürste zu essen, und wenn nur ganz kleine, keine großen. Es gab glaube ich, nur 2 Stände die was anderes zu essen hatten, sonst gab es nur die kleinen Bratwürste. Dafür gab es schöne Handwerkssachen. Meine Mutter und ich haben da etwas Baumschmuck gekauft. Leider fehlte aber irgendwie komplett der Weihnachts-Charme bei diesen Weihnachtsmarkt. Nach einer Stunde sind wir wieder total enttäuscht gegangen. Schade im Fernsehen sah er immer so zauberhaft und wunderschön aus. Aber vielleicht ist das auch Geschmackssache aber wir waren nur enttäuscht vom Weihnachtsmarkt... :unsure:

  • Also, ich komm ja aus Österreich und da gibt es einige Märkte, die mir gefallen:
    - Schloss Weinberg bei Kefermarkt im Mühlviertel
    - Stehrerhof, ein Freilichtmuseum bei Neukirchen an der Vöckla
    - Altenhof, Adventmarkt im Behindertendorf (immer am 1. Adventswochenende)
    :whisteling:

  • Ich liebe den Weihnachtsmarkt in Berlin am Alexanderplatz ich finde ihn echt toll weil er meistens geteilt ist und man hat im vorderen Bereich direkt vor dem Alexa quasi schöne Stände und kann sich mit seinen Freunden Vergnügen etwas trinken und relaxen und wenn man etwas mehr Lust hat auf Spiel Spaß und Spannung dann kann man zu einem anderen Markt gehen und dort direkt Karussell fahren und einfach im Riesenrad über Berlin blicken.

  • Hallo zusammen,


    ich finde den Augsburger ganz schön - überschaubar, trotzdem ein vielfältiges Angebot (auch kulinarisch).

    Dieses Jahr möchte ich auch unbedingt zur Hafenweihnacht nach Lindau, soll sehr schön sein, aber auch sehr überlaufen. Man müsste wohl tagsüber hinfahren, aber da ist die Stimmung halt nicht so schön. Mal sehen. :)


    LG Wichteline