Weihnachtsschmuck 🎄

  • Hallo,


    das ist ein Thema, das mich derzeit beschÀftigt.

    Ich finde einiges, was es dieses Jahr in den BaumĂ€rkten gibt, sehr gewöhnungsbedĂŒrftig. Ich will hier aber niemanden beleidigen, die GeschmĂ€cker sind halt verschieden.

    Aber wer bitte hĂ€ngt sich Totenköpfe an den Baum? Oder BierkrĂŒge?

    Okay, ich gebe zu, ich habe auch schon alte Traditionen durch neue ersetzt: es gibt viele Wichtel und Rentiere als Deko... aufgewachsen bin ich mit Nikolaus und Christkind, aber der Weihnachtsmann hat auch bei uns Einzug gehalten (als Deko, nicht als Geschenkebringer). Das "unweihnachtlichste" an meinem Christbaum ist ein silberner Stöckelschuh.


    Wie sehr ihr das? Wo ist die Grenz zwischen witzig und geschmacklos?


    Herzliche GrĂŒĂŸe


    Wichteline

  • Hallo ,


    wir waren gestern im Baumarkt da wir Farbe fĂŒr das Bad brauchen neuer Anstrich.

    Da haben wir auch die komischsten Sachen fĂŒr den Christbaum gesehen...puh...mein Geschmack ist das nicht.

    Aber wie gesagt die GeschmÀcker sind verschieden..akzeptier ich auch...nur ich möchte es nicht an meine Tanne.

    Habe mir ein kleines LebkuchenmÀnnchen in meinen Einkaufskorb.


    LG

    Zuckerschnute

  • Mein Weihnachtsbaum wird mit Kugeln, Sternen, Engeln, Tannenzapfen und verschiedenen kleinen Holzfiguren geschmĂŒckt. Totenköpfe sind ja eher was fĂŒr Halloween und wĂŒrde ich mir nie an den Weihnachtsbaum hĂ€ngen.

    Ja da hast du absolut Recht, habe neulich auch eine Aubergine gesehen, die man sich an den Weihnachtsbaum hÀngen kann.
    Ich persönlich finde es schön, wenn man sich "Weihnachtsschmuck" erwÀhlt der zu Weihnachten und zu einem persönlich passt.

    Totenköpfe wĂŒrden dort bei mir auch nicht in Frage kommen.