Musikalische Weihnacht

  • Mein Bruder studiert seit kurzem Musikwissenschaft. Er war schon immer der musikalischste von uns und hat sich an allerlei Instrumenten ausprobiert, inzwischen ist er bei Saiteninstrumenten hängen geblieben.


    ich hab das Gefühl, dass er durch das Studium ein bisschen die Lust daran verliert, es ist doch echt ziemlich trocken.. Daher hab ich überlegt, ihn durch mein Weihnachtsgeschenk zu motivieren und zu neuer Kraft zu verhelfen! Da ist mir die Idee eines etwas ausgefalleneren Geschenks gekommen. Eine Laute zB, wie im Mittelalter, oder eine kleine Harfe, vllt auch ne Ukulele. Allerdings kann das alles sicher recht teuer werden und ich weiß auch gar nicht worauf ich da achten sollte.

    Aber denkt ihr, das ist eine gute Idee? Oder sollte ich ihm zur Ablenkung was nicht musikalisches schenken?

  • Ich finde die Idee ganz schön. Ich glaube, gerade in so kreativen Bereichen ist es schon auch schwer, sich die Freude an der Sache zu erhalten, wenn man anfängt, es irgendwie zu professionalisieren oder Geld damit zu verdienen und so weiter.

    Mein Bruder spielt auch Ukulele und ich habe ihm, weil er auch auf Heavy Metal steht, irgendwann ein Akkord-Heft geschenkt: "Black Sabbath for Ukulele". Danach ist er nur ausgerastet (also positiv).


    Ich kann verstehen, dass du dir, wenn du dich da auch nicht auskennst, unsicher bist. ich würde dir raten, dich erstmal im Netz schlau zu lesen, was es so gibt, was man beachten sollte und so weiter und schlussendlich nochmal in einem Musikhaus oder so dich beraten zu lassen.


    Hier auf der Seite stehen einige nützliche Tipps über die verschiedenen Arten und auf was du beim Kauf einer Ukulele achten solltest. Vielleicht hilft dir das für den Einstieg ja: https://www.bluessource.de/ukulele-kaufen-ratgeber/


    Viel Erfolg!

  • Ich habe gerade eine KOSTENLOSEN Adventskalender mit HARFENMUSIK gefunden.



    Man folgt einfach nur dem Kanal und bekommt täglich ein Weihnachtslied auf der Harfe zu hören. Fand es eine nette Idee und hab es gleich mal meiner Oma und Tante weitergeleitet. Vielleicht habt ihr ja auch Interesse ;)


    Lg Elena

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.