• Hallo zusammen. Ich habe bereits einiges über CBD gelesen und gehört. Soll ja ein richtiges Wunderheilmittel sein, wenn ich das Recht verstehe. Habe aber dazu noch eine Frage. Überall gibt es nur diese kleine Lösungen mit 4 oder 5%. Was aber, wenn es mal etwas mehr sein soll? Ich denke da an Prozente zwischen 10 und 20 %. Ich war immer schon ein Mensch, der etwas höher dosieren musste. Ist CBD eigentlich in Deutschland legal? Ich habe gehört das es eine Grauzone sein soll. Gerade wenn ich so eine hohe Lösung holen will, muss ich wissen, ob ich damit nicht gegen das Betäubungsmittelgesetz verstoße. Habe wenig Lust auf Ärger mit der Polizei und Justiz.

  • Servus Zurarkarc,

    einem Kumpel von mir ging es genau so wie dir. Er hat mit 5% angefangen um zu testen ob es gegen seine Rheuma beschwerden helfen könnte. Nachdem er festgestellt hatte, dass durch das Öl eine signifikante Besserung festzustellen war, wollte er es mit einen höheren Konzentration probieren. Er musste auch ewig suchen, hat dann aber zum Glück diese Seite hier gefunden https://cbdkaufen.com/cbd-oel/cbd-oel-1500/. Ja! CBD ist zum glück legal, da es unter 0,2% TCH enthält. Deshalb würde es damit nie Probleme geben.