Wo besorgt ihr Weihnachtsgeschenke und -zubehör?

  • Meinen Weihnachtsschmuck habe ich vor vielen Jahren auf dem Weihnachtsmarkt erworben, teilweise auch geerbt. Geschenke kaufe ich an vielen verschiedenen Stellen, achte aber darauf auch den lokalen Einzelhandel zu unterstützen. Der Buchhändler freut sich immer über meinen Großeinkauf vor Weihnachten, da ich sehr viele Bücher verschenke.

    Wie macht ihr das? Bestellt ihr alles online? Oder geht ihr in die regionalen Läden?

    Und welche Weihnachtsdekoration habt ihr so? Besorgt ihr regelmäßig neue?

  • Da ich mitten in der Pampa wohne und Geschenkekauf immer weite Anfahrten mit dem ÖPNV und teure Preise bedeuten würde, Geld bei mir aber sehr knapp ist, kauf ich Geschenke am liebsten online. Das ist einfach, günstig und spart Zeit und Nerven. Ich beschenke aber nur noch 2 - 3 gute Freunde mit Kleinigkeiten. In der Familie schenken wir uns zum Glück schon lange nichts mehr. Ich würde zwar gern mehr schenken, kann es aber leider aufgrund von Geldmangel nicht. Deswegen wird die Weihnachtsdeko auch entweder selbstgemacht oder billig secondhand gekauft. Vieles habe ich auch geschenkt bekommen. Das, was ich an Weihnachtsdeko neu gekauft habe, kann ich an einer Hand abzählen. Das sind zwei LED-Lichterketten, eine Christbaumspitze, ein Räuchermännchen und eine Weihnachtspyramide.

  • Ich versuche schon das ganze Jahr über ein paar Geschenke anzusammeln. Sowohl für Weihnachten als auch für Geburtstage. Ich hab da einfach eine Schublade und wenn ich mal unterwegs etwas passendes finde, dann kaufe ich das und leg das inzwischen dort ab, bis ich es verschenken kann. Von daher ist es eher ein Mix. Mal online, viel aber dann einfach unterwegs, sowohl lokal als auch mal eine Kleinigkeit aus dem Urlaub.

    Weihnachtsdeko habe ich seit Jahren die Gleiche, weiß gar nicht genau wo die herkommt, wahrscheinlich von meinem Opa.


    Aber wie steht ihr denn zum online Bestellen vom Weihnachtsbaum? Letzens erst gelesen, dass das gar nicht so unüblich ist (hier nachzulesen) - ich bin da noch skeptisch.

  • Einen Weihnachtsbaum online bestellen? Wo man ihn nicht sehen kann und gar nicht weiß, wie er gewachsen ist? =O Nee, geht ja mal gar nicht!:thumbdown:

    Ich muss mir einen Baum erst mal gründlich von allen Seiten ansehen, um dann zu entscheiden, ob er in die engere Wahl kommt oder nicht. Das Aussuchen des Baums kann dadurch auch mal locker zwei Stunden dauern, weil ich mir sicher sein will, den "richtigen" Weihnachtsbaum ausgesucht zu haben. Ich bin da sehr pingelig. Bei uns darf der Baum z.B. von einer Seite ruhig ein Loch haben, denn er steht eh in der Ecke, sodass man das Loch eh nicht sehen würde, aber der Rest sollte möglichst gleichmäßig gewachsen sein, bzw. so, dass man da mit ein bisschen Draht schnell nachhelfen kann. Er darf auch nicht zu breit sein, sondern lieber etwas schmaler, denn wir haben zwar sehr viel Platz nach oben, aber nicht in die Breite. Unser Baum kommt aus dem Wald (keine Plantage!) und wird erst, wenn wir ihn ausgesucht haben, ganz frisch geschlagen. Zuhause kommt er dann erst in die Scheune (mit dem Baumstumpf in einen Eimer mit Wasser) und spätestens am übernächsten Tag rein und direkt in den Krinner, wodurch er dann auch schön lange hält und nicht so schnell "brandgefährlich" wird. :):thumbup:

  • Ganz genau, Winterkind! Wer weiß was man dann am Ende bekommt. Außerdem empfinde dieses "gemeinsam einen Baum raussuchen" auch ein bisschen wie eine Tradtion! Praktisch ist das online sicher, kann jeder machen wie er will... aber ich will meinen Baum vorher angucken und darüber diskutieren! :/

  • Bei uns wird der Baum auch gemeinsam ausgesucht. Erst wird der Baum ausgesucht, da Bach steht er noch ein paar Tage auf dem Balkon und so ca. 3 bis 4 Tage vor Heiligabend wird er aufgestellt. Mein Sohn möchte es wie in Amerika haben. Die Geschenke sollen schon verpackt unter dem Baum liegen. Also machen wir es so seit ca. 4 Jahren.

  • Ganz genau, Winterkind! Wer weiß was man dann am Ende bekommt. Außerdem empfinde dieses "gemeinsam einen Baum raussuchen" auch ein bisschen wie eine Tradtion! Praktisch ist das online sicher, kann jeder machen wie er will... aber ich will meinen Baum vorher angucken und darüber diskutieren! :/

  • Hallo,


    wir kaufen immer einen Baum direkt vom Hof. Der Verkäufer erklärt uns genau, wo der gewachsen ist und warum dieser dunkler ist als jener....

    Wie bei Winterkind ist es auch bei uns wichtig, dass er nicht allzu sehr in die Breite geht. Leider!


    Ich würde ja gern mal den Weihnachtsbaum im Weißen Haus schmücken.... muss das schön sein, wenn man genügend Platz hat!


    Geschenke kaufe ich, wenn es irgendwie geht, in Einzelhandelsgeschäften. Manches bestelle ich aber auch, wenn es viel billiger ist oder ich es bei uns in der Nähe nicht kriege.

  • Also was die Deko angeht,da hat sich schon über die Jahre so einiges angesammelt und es kommt jedes Jahr etwas neues dazu.

    Ich mag es einfach wenn alles schön und reichlich geschmückt ist...und da ich alles super finde was Deko angeht,muss ich immer etwas kaufen...ihr kennt das ja auch bestimmtDas mit Deko klappt schon super...

    Ich hab' da ein anderes Problem und zwar tu ich mich schwer die passenden Geschenke zu finden!

    Jedes Jahr auf's neue.Hab' mir für dieses Jahr vorgenommen nicht alles auf die letzte Minute zu kaufen.

    Deswegen halte ich schon ne sehr lange Zeit die Augen nach Geschenken offen ;) Scheint gut zu klappen denn ich hab' paar Geschenke in Aussicht.Eins davon ist ein wirklich schönes Modellauto,das mein Bruder bekommen soll.Er sammelt diese Autos,daher bin ich mir sicher das er sich freuen wird ...

    Hab's bei modelissimo.shop zu nem super Preis gefunden,und unter folgendem Link sind alle weiteren Infos zu finden.


    Hab' ein gutes Gefühl das dieses Jahr alles super wird :)


    LG

  • Naja, also Geschenke kaufe ich halt da, wo es sie gibt.

    Weihnachtsdeko kaufe ich in so Deko-Läden. Die haben meist auch coolere Sachen, als einfach so Supermärkte.

    Darf nicht vergessen, neue Weihnachtskugeln zu kaufen. Letztes Jahr gingen leider zu viele kaputt. haha