Datenschutz Budget?

  • Huhu!


    Mal ne berufliche Frage: bin bei uns in der Firma für das Thema Datenschutz verantwortlich. Alles was wir bisher getan haben, war unsere Mitarbeiter mittels Infomaterial zu informieren. Und an unsere Kunden haben wir halt allen eine Mail geschickt. Jetzt soll ich aber eine Schulung für jene Mitarbeiter organisieren, die intensiv mit personenbezogenen Daten arbeiten. Allerdings habe ich dafür weder Zeit noch viel Budget zur Verfügung. :/ Ne Idee, was ich jetzt tun kann? Ich meine, irgendwie muss ich das ja hinbekommen aber es wir echt eng und meinen Urlaub will ich auch nicht kürzen deswegen... :/


    Alternativ hätte ich unter https://www.teachtoprotect.de/…el-datenschutz-erreichen/ Infos dazu gefunden, dass es auch DSGVO Schulungsmaterialien gibt, die bereits fix und fertig sind und die man direkt so verwenden kann. Ist auch nicht allzu teuer, wie ich gesehen habe. Das würde quasi meine beiden Probleme (Zeit und Budget) aus dem Weg räumen. Jetzt würde mich jedoch interessieren, ob jemand hier Erfahrungen mit solchen externen Schulungsunterlagen gemacht hat?


    Würde mich freuen, falls jemand was dazu beitragen kann... :)


    Vielen Dank euch!