Wetter 2018

  • Habt ihr auch endlich genug von dem Sommer? Mir ist es einfach zu warm. Ich bin öfter mal am Strand, aber da wimmelt es nur so von Menschen. Am Strand selber kann man es gut aushalten, aber sonst ist es viel zu heiß

  • Ich sehne mich nach kühlerem Wetter und vor allem nach Regen. Meine Blumen im Garten vertrocknen trotz Gießens. Auch sonst ist dieses warme Wetter einfach nur nervig. Die Klamotten kleben am Leib und man weiß nicht, was man noch ausziehen soll. Ich hab das Gefühl, als würde ich schmelzen wie ein Stück Butter in der Sonne. Aber wer weiß, vielleicht gibt es im Winter dann ja eine Entschädigung in Form von Schnee zu Weihnachten. Das würde mich voll und ganz für die Hitze und die vertrockneten Blumen entschädigen. :)

  • Ich sehne mich auch schon nach meinen Lieblingsjahreszeiten, nämlich den Herbst und vor allem den Winter. Mit zu warmen Wetter kann ich nicht viel anfangen. Für mich ist das alles eher quälend und bekomme dann auch kaum etwas Zustande. Da bin ich froh im Garten einen kleinen Pool zu haben. Da wird sich bis Herbst gekühlt. ;)

  • Ja, Herbst und Winter sind doch einfach die schönsten Jahreszeiten. Da kann man endlich wieder Tee trinken, Kekse backen, basteln und Kerzen anzünden. Ich kann es kaum noch abwarten, dass es endlich Herbst wird. :)

  • Ja, ich freu mich auch schon auf den Herbst. Hier wird es langsam auch schon ein wenig herbstlich. Es ist kühler geworden, morgens ist es oft nebelig und aufgrund der Trockenheit fällt schon überraschend viel Laub von den Bäumen. Auch das Obst ist viel früher reif. Meine Nektarinen sind auch schon fast reif und das heißt, ich muss demnächst Marmelade kochen, denn es sind so viele Nektarinen, dass wir die gar nicht alle essen können. Macht aber nichts, denn es geht nichts über selbstgemachte Nektarinenmarmelade mit einem Schuss Orangenlikör, einer winzigen Prise Nelkenpulver und viel Zimt. :love:

  • Ich sehne mich auch schon nach meinen Lieblingsjahreszeiten, nämlich den Herbst und vor allem den Winter. Mit zu warmen Wetter kann ich nicht viel anfangen. Für mich ist das alles eher quälend und bekomme dann auch kaum etwas Zustande. Da bin ich froh im Garten einen kleinen Pool zu haben. Da wird sich bis Herbst gekühlt. ;)

  • Sonnenschein satt und kaum Wind. Die letzten beiden Nächte hat es gefroren und es ist vormittags doch empfindlich frisch. Immerhin färbt sich das Laub jetzt endlich mal so richtig schön bunt. Wurde ja auch langsam mal Zeit; ich dachte schon, dass wollte alles braun von den Bäumen fallen. Aber jetzt wird es ja zu Halloween doch noch schön bunt. :love:

  • Auch heute Nacht hat es wieder gefroren. Allerdings schieben sich heute immer mal wieder Schleierwolken vor die Sonne. Es ist ein zwar kühler, aber trotzdem wunderschöner Herbsttag und das Laub wird von Tag zu Tag bunter. :love: 

  • Nachts ist es jetzt schon richtig kalt. Habe mir auch schon das dickere Bett aufgezogen. Ich schlafe nämlich immer mit offenem Fenster und es ist sooooo... gemütlich. Die Heizung läuft inzwischen auch jeden Abend und gestern gab es das erste Mal ein Stück Stollen zum Tee. In nicht ganz 3 Wochen fange ich mit meiner Deko an, ich kann es kaum erwarten. Jetzt rennt die Zeit wieder.